Wie verbinde ich meinen Samsung Fernseher mit dem WLAN?

Die Verbindung mit Wi-Fi ist der einfachste und nahtlosste Weg, um über Ihren Fernseher auf das Internet zuzugreifen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Drahtlosnetzwerknamen (SSID) und Ihr Kennwort haben, bevor Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen.

  1. Schalten Sie Ihren Samsung Smart TV ein. Sie können dies tun, indem Sie die Ein-/Aus-Taste auf der Fernbedienung oder am Fernseher selbst drücken.
    • Es gibt viele Modelle von Samsung Smart TVs. Diese Methode sollte die neuesten Modelle abdecken, aber Ihr Fernseher hat möglicherweise andere Menüoptionen als die hier gezeigten. Wenn Sie bei dieser Methode Probleme haben, die Optionen zu finden, laden Sie das Handbuch Ihres Modells von Samsung herunter.
  2. Drücken Sie die Menü-, Home- oder SmartHub-Taste auf Ihrer Fernbedienung. Dadurch gelangen Sie in das Home-Menü.
  3. Wählen Sie Allgemein aus.
  4. Wählen Sie Netzwerk aus.
  5. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen öffnen oder Netzwerkeinrichtung. Die Menüoption variiert je nach Modell.
  6. Wählen Sie als Netzwerktyp Drahtlos aus. Eine Liste mit Wi-Fi-Netzwerken wird angezeigt.
    • Wenn das gesuchte Netzwerk nicht angezeigt wird, versuchen Sie, Ihren WLAN-Zugangspunkt neu zu starten.
    • Smart TV-Modelle aus dem Jahr 2018 (NU7100, NU710D, NU7300 und NU730D) können nur eine Verbindung zu drahtlosen 2,4-GHz-Netzwerken herstellen. Wenn Sie versuchen, eines dieser Modelle mit einem 5-GHz-Netzwerk zu verbinden, können Sie die Verbindung nicht herstellen. 2019er Modelle unterstützen sowohl 5 GHz als auch 2,4 GHz.
  7. Dialogfeld angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, es jetzt einzugeben.
  8. Geben Sie Ihr WLAN-Passwort ein und wählen Sie Fertig. Ihr Samsung Smart TV versucht, sich mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden.
  9. Wählen Sie OK, wenn die Meldung „Erfolgreich“ angezeigt wird. Sobald Ihr Fernseher online ist, können Sie alle Dienste nutzen, die eine Internetverbindung erfordern.
wie verbinde ich meinen samsung fernseher mit dem wlan

Fehlerbehebung bei WLAN-Problemen

  1. Schalten Sie Ihren Smart TV aus und wieder ein. Bei einigen Modellen müssen Sie möglicherweise das System neu starten, bevor die Änderungen wirksam werden.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Wi-Fi-Netzwerk online ist und ordnungsgemäß funktioniert. Verbinden Sie einen Computer, ein Telefon oder ein Tablet mit demselben Netzwerk wie Ihr Smart TV, um zu testen, ob das Netzwerk ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie im Netzwerk nicht im Internet surfen können, liegt das Problem möglicherweise bei Ihrem Router oder ISP.
    • Versuchen Sie, Ihren WLAN-Router/Zugangspunkt neu zu starten, da dies häufig Netzwerkprobleme löst.
    • Wenn Sie Probleme haben, mit einem beliebigen Gerät im Netzwerk online zu gehen, wenden Sie sich an Ihren ISP, um Hilfe zu erhalten.
  3. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres WLAN-Routers. Wenn Ihr Wi-Fi-Router über eine Art MAC-Filterung verfügt, müssen Sie möglicherweise die MAC-Adresse des Fernsehgeräts manuell hinzufügen, um ihm den Internetzugang zu ermöglichen. So finden Sie die MAC-Adresse Ihres Smart TV:
    • Öffnen Sie das Einstellungsmenü auf dem Fernseher.
    • Wählen Sie Über diesen Fernseher oder Samsung kontaktieren (die Option variiert je nach Modell).
    • Scrollen Sie nach unten, um die MAC-Adresse zu finden, die wie 6 Paare von Buchstaben und/oder Zahlen aussieht, die durch Bindestriche (-) getrennt sind.
  4. Stellen Sie den drahtlosen Zugangspunkt näher an den Fernseher. Wenn Ihr Netzwerk gut funktioniert, Ihr Fernseher jedoch keine Verbindung herstellen kann, kann dies an der Entfernung zwischen dem Fernseher und dem drahtlosen Zugangspunkt liegen. Stellen Sie beide Geräte nach Möglichkeit im selben Raum mit freier Sicht auf (keine Wände oder hohe Möbel zwischen den beiden). Samsung empfiehlt, den Router innerhalb von 50 Fuß vom Smart TV zu platzieren, aber je näher, desto besser.
    • Wenn es nicht möglich ist, näher an den Zugangspunkt zu gehen, versuchen Sie es mit einem WLAN-Extender, um das Signal zu verstärken.
    • Wenn Sie sich in einer Wohnung oder Eigentumswohnung befinden, könnten benachbarte Einheiten Geräte verwenden, die Ihre drahtlose Leistung beeinträchtigen. Es könnte hilfreich sein, den Fernseher und/oder Router von gemeinsam genutzten Wänden weg zu stellen.
  5. Versuchen Sie es mit einer kabelgebundenen Netzwerkverbindung. Wenn die drahtlose Verbindung nicht funktioniert, können Sie Ihren Fernseher über ein Ethernet-Kabel mit dem Router verbinden. Hier ist wie:
    • Stecken Sie ein Ende des Kabels in den Anschluss auf der Rückseite oder Seite Ihres Fernsehers und das andere in einen verfügbaren LAN-Anschluss an Ihrem Router/Zugangspunkt.
    • Drücken Sie die Menü- oder Home-Taste auf Ihrer Fernbedienung und wählen Sie Netzwerk.
    • Wählen Sie Netzwerkeinstellungen.
    • Wählen Sie den Netzwerktyp aus.
    • Wählen Sie Verkabelt aus.
    • Wählen Sie Verbinden aus.
  6. Aktualisieren Sie die Firmware auf Ihrem Fernseher. Wenn das Problem nicht bei Ihrem Internetanbieter liegt, müssen Sie möglicherweise Ihren Fernseher aktualisieren. Da der Fernseher nicht online ist, benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang und einen USB-Stick, um das Update herunterzuladen.
    • Gehen Sie auf einem Computer zu samsung.com/us/support/downloads.
    • Wählen Sie Ihr TV-Modell aus.
    • Laden Sie das neueste Firmware-Update auf ein USB-Laufwerk herunter.
    • Verbinden Sie das Laufwerk mit Ihrem Fernseher.
    • Drücken Sie die Home- oder Menü-Taste auf Ihrer Fernbedienung und wählen Sie Support.
    • Wählen Sie Softwareaktualisierung und dann Jetzt aktualisieren.
    • Wählen Sie USB und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update anzuwenden.