Samsung GQ65Q60T Test

Einige der aufregendsten Fernseher auf dem Markt im Jahr 2020 sind überhaupt keine schicken Flaggschiffe – sie sind Modelle der Mittelklasse, die mit Blick auf maximalen Wert hergestellt wurden.

Typischerweise bieten Fernseher, die Quantenpunkte nutzen – „QLED“-Fernseher, wie sie oft genannt werden – erstklassige Leistung zu Spitzenpreisen. Im Laufe der Zeit kommen jedoch immer mehr Fernseher wie der Samsung Q60T auf den Markt und bieten einen Vorgeschmack auf die Quantenpunktleistung zu einem budgetfreundlichen Preis, den die meisten von uns rechtfertigen können.

Vor diesem Hintergrund ist der Q60T ein fantastischer, preisgünstiger Fernseher mit erheblichen Vorteilen. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass das Hinzufügen von Quantenpunkten allein nicht das Leistungsniveau garantiert, das die meisten von uns erwarten, wenn wir den Begriff „QLED“ sehen. Trotz all seiner Vorteile ist der Samsung Q60T immer noch ein Mittelklasse-Fernseher mit Einschränkungen in der Mittelklasse.

samsung gq65q60t test

Wenn Sie jedoch Ihre Erwartungen kalibrieren, fällt es Ihnen möglicherweise leicht, über die Mängel des Q60T hinwegzusehen: nämlich mangelnde Helligkeit und unterdurchschnittliches Bewegungshandling. Wenn Sie nach einem hochwertigen Fernseher suchen, könnten Sie viel schlechter abschneiden als der Samsung Q60T.

Pros
  • Toller Wert
  • Quantenpunktfarbe
Cons
  • Wird trotz der Quantenpunkte nicht sehr hell

Über den Samsung GQ65Q60T QLED Fernseher

Das Samsung Q60T ist in sieben Bildschirmgrößen erhältlich, von 43 Zoll bis hin zu 85 Zoll. Wir haben uns für unseren Test eine 65-Zoll-Version des Samsung Q60T zugelegt.

Unterschiedliche Größen von Fernsehern in einer Serie neigen dazu, sich sehr ähnlich zu verhalten, außer in Fällen, in denen es erhebliche Unterschiede in der Hardware jedes Modells gibt.

Wir erwarten keine nennenswerten Leistungsunterschiede von einer Größe des Samsung Q60T zur anderen. Hier ist ein Überblick darüber, was Sie mit dem Samsung Q60T erhalten, unabhängig davon, für welche Bildschirmgröße Sie sich entscheiden:

  • 4K-Auflösung (3.840 x 2.160).
  • Quantenpunkt-Display-Technologie
  • Unterstützt High Dynamic Range (HDR10, HDR10+ und HLG)
  • Native 60-Hz-Bildwiederholfrequenz
  • Samsung Tizen Smart-Plattform
  • DCI-P3/10-Bit-Farbraum

Wie alle Samsung-Fernseher verfügt der GQ65Q60T über eine integrierte Smart-Plattform powered by Tizen.

Konnektivität

Der Samsung Q60T ist mit einer Standardsammlung von Eingängen ausgestattet, die für die meisten Betrachter ausreichend sein sollten, aber für ernsthafte AV-Enthusiasten etwas fehlen. Folgendes finden Sie auf der Rückseite des Panels des GQ65Q60T:

  • 4x HDMI 2.1 (1x ARC) Anschlüsse
  • 2x USB 2.0-Anschlüsse
  • Zusammengesetzter Eingang
  • LAN-Ethernet-Anschluss, HF-Eingang, optischer Audioausgang

Was wir mögen

Hervorragender Kontrast

Wie die meisten Mittelklasse-Angebote von Samsung in den letzten Jahren bietet der GQ65Q60T einen hervorragenden Kontrast ohne die zusätzlichen Vorteile des lokalen Dimmens mit vollem Array.

Während dem GQ65Q60T also die Möglichkeit fehlt, bestimmte Bildbereiche je nach Inhalt aufzuhellen und abzudunkeln, kommen Nutzer dennoch in den Genuss satter Schwarzwerte gepaart mit deutlich hellen Highlights.

Wie ich später erklären werde, wird der GQ65Q60T nicht so hell wie einige der High-End-QLED-Fernseher auf dem Markt, aber in Bezug auf die reine Benutzerfreundlichkeit ist sein Kontrast sehr gut.

Für Filme, grundlegende Kabelprogramme, Sport oder Spiele ist der Kontrast des Samsung Q65Q60T mehr als ausreichend – insbesondere für einen kantenbeleuchteten Fernseher ohne lokale Dimmersoftware im Schlepptau.

Es wird nicht so hell, wie es die Einbeziehung seiner Quantenpunkte vermuten lässt, aber ich werde bald mehr darauf eingehen.

Quantenpunktfarbe mit einem erschwinglichen Preisschild

Der GQ65Q60T erzeugt möglicherweise nicht so schillernde Farben wie die höherwertigen QLED-Fernseher weiter oben in der Nahrungskette, aber seine Farbwiedergabe ist dennoch beeindruckend.

Für Leute, die nach satten, voluminösen Farben in ihrem Bild suchen, bietet der GQ65Q60T eine überdurchschnittliche Abdeckung des erweiterten P3-Farbraums (der die meisten HDR-gemasterten Inhalte qualifiziert) und wird sowohl gelegentliche Betrachter als auch diejenigen mit gut geschulten Augen zufriedenstellen .

Das Entwerfen von Samsung ist angenehm für die Augen

Von oben bis unten ist der Samsung GQ65Q60T nicht der vornehmste Fernseher, aber er ist stilvoll genug, um in jedem Raum zu leben und dabei gut auszusehen.

Das Panel verfügt über ultradünne Einfassungen, die von zwei weit auseinander stehenden eckigen Füßen gestützt werden, wodurch der Fokus auf dem Bild bleibt.

Die Fernbedienung des GQ65Q60T wird denen bekannt vorkommen, die in den letzten Jahren auf einen Samsung-Fernseher gestoßen sind: Es ist ein schmaler Zauberstab mit einer Handvoll Tasten (genug, um die wesentlichen Funktionen abzudecken) und fühlt sich großartig an, was ziemlich viel ist alles, was Sie sich wünschen können, wenn es um die mitgelieferte Fernbedienung Ihres Fernsehers geht.

Was uns nicht gefällt

Wird nicht so hell wie erwartet

Da es sich um einen Fernseher der Mittelklasse handelt, hatten wir nicht erwartet, dass der GQ65Q60T so hell wird wie einige der hochwertigeren High-End-QLED-Fernseher, die durch unser Labor kommen, aber trotz dieser Vorbehalte wurden die Spitzenhelligkeitspegel des GQ65Q60T niedriger getaktet als wir haben vorweggenommen.

Wenn Sie sich überhaupt Gedanken über die Menge an Umgebungslicht in dem Raum machen, in dem Sie Ihren neuen Fernseher aufstellen, möchten Sie vielleicht einige der High-End-Optionen in der Kategorie der Quantenpunkt-Fernseher erkunden.

Wie ich bereits erwähnt habe, ist der Gesamtkontrast des GQ65Q60T großartig, aber Leute, die die Art von brutzelnden Highlights erwarten, die normalerweise mit Quantenpunkt-Panels einhergehen, sollten ihre Erwartungen mildern.

Unterdurchschnittliches Bewegungshandling

Der Samsung GQ65Q60T bietet ein robustes Erlebnis, das in den meisten Kategorien weit über seiner Gewichtsklasse liegt, aber Leute, die eine möglichst reibungslose Bewegungsführung wünschen – zum Spielen oder auf andere Weise – sollten sich einen Fernseher mit einer nativen Bildwiederholfrequenz von 120 Hz ansehen.

Der GQ65Q60T ist ein 60-Hz-Fernseher, was ihn für Inhalte mit hoher Framerate oder sich schnell bewegende Inhalte nicht ideal macht. Samsung bietet eine Reihe von Tools zur Bewegungsverbesserung (“LED Clear Motion” für optionales Einfügen von schwarzen Rahmen) an, aber der GQ65Q60T bietet nur Bewegungsinterpolation für bis zu 30 FPS.

Sollten Sie es kaufen?

Ja – aber schauen Sie sich zuerst um

Der Samsung GQ65Q60T ist ein fantastischer, preiswerter Fernseher, aber er sieht sich einer harten Konkurrenz von Fernsehern wie dem Quantum der Vizio M-Serie von 2019 und der TCL 6-Serie von 2019 gegenüber, die beide hervorragende Quantenpunkt-Fernseher für sich sind.

Das soll nicht heißen, dass der GQ65Q60T nicht einen Blick wert ist – ganz im Gegenteil. Einige Leute könnten Samsungs Tizen-betriebene Smart-Plattform als ihre bevorzugte Erfahrung betrachten, und andere könnten die Designelemente von Samsung zu schätzen wissen.

Wenn Sie nach einem Fernseher suchen, der Wert betont, ohne jede mögliche Ecke zu kürzen, ist der GQ65Q60T eine Überlegung wert. Es ist einfach so, dass eine Handvoll anderer Fernseher genauso würdig sind.

Sie sollten sich dafür entscheiden, denn es ist ein guter Fernseher.