Samsung GQ50LS03A Test

Der Samsung GQ50LS03A hat ein einzigartiges Design, das definitiv diejenigen ansprechen wird, die möchten, dass sich ihr Fernseher in die Einrichtung ihres Zimmers einfügt, und die One Connect Box macht das Kabelmanagement zum Kinderspiel. Die Bildqualität des Fernsehers für den Konsum von Inhalten ist sehr gut für HDR- und SDR-Inhalte und Samsungs intelligenter Bildmodus ist gut genug, dass Sie nicht selbst in die Bildvoreinstellungen eintauchen müssen. Die Benutzeroberfläche ist glatt und einfach zu navigieren, und selbst beim Spielen kann der Fernseher den Inhalt zum Platzen bringen. Während die HDR-Kalibrierung für die PS5 nativ nicht ideal ist, ist es nichts, was ein wenig Basteln nicht beheben würde, was den Fernseher gut für Spiele macht. Wer jedoch die HDMI 2.1-Funktionen der PS5 und Xbox Series X nutzen möchte, muss sich die 55-Zoll-Variante oder höher ansehen, da der 50-Zoll-Variante ein 120-Hz-Display fehlt. Auf der anderen Seite unterstützt der Fernseher Dolby Vision nicht und verliert aufgrund seiner geringeren Spitzenhelligkeit einige helle Highlight-Details. Die Tonausgabe ist zwar klar, aber durchschnittlich für gemischte Inhalte wie Filme und Spiele.

Fernsehen, wenn es an ist. Kunst, wenn es aus ist. Samsungs The Frame ist ein Meisterwerk. Genießen Sie 100 % Farbvolumen – powered by Quantum Dot – für ein sattes und realistisches Bild mit Farbschattierungen und gestochen scharfen Details, die in dunklen und hellen Szenen vom Bildschirm springen. Und wenn es an der Zeit ist, den Fernseher auszuschalten, verwandelt der Kunstmodus den Bildschirm in ein wunderschönes Dekorationswerk, das kuratierte Kunstwerke, persönliche Fotos und mehr anzeigt.

samsung gq50ls03a test

Samsung GQ50LS03A Test

Der Samsung GQ50LS03A war einer der einzigartigsten Fernseher auf dem Markt mit der Möglichkeit, den Fernseher buchstäblich als Bilderrahmen an der Wand zu verwenden, wenn er nicht verwendet wird. Seit der Einführung der ersten Frame-Generation haben wir gesehen, dass eine Reihe von TV-Herstellern eine Vielzahl von Umgebungsmodi anbieten, einschließlich der Möglichkeit, Ihren Fernseher als Bilderrahmen zu verwenden. Aber das einzige, was Samsungs The Frame von der Konkurrenz abhebt, waren seine einzigartigen Einfassungen, die den Fernseher wie einen echten Rahmen aussehen lassen, die eine Anschlussbox, die das Kabelmanagement zum Kinderspiel macht, und natürlich die Bildqualität des Fernsehers. Heute haben wir den 50 Zoll 2021 Frame von Samsung dabei.

Pros
  • Einzigartiges anpassbares Design.
  • Auffällige QLED-Bildqualität.
  • Intelligente Tizen-Plattform mit Umgebungsmodus.
  • Druckvolle Farben für SDR- und HDR-Inhalte.
  • Der intelligente Bildmodus funktioniert sehr gut.
  • Sieht buchstäblich aus wie ein Rahmen an der Wand.
  • Eine Anschlussbox macht das Kabelmanagement zum Kinderspiel.
  • Einfach zu bedienende Benutzeroberfläche.
Cons
  • Premium-Preis für Design.
  • Kein DolbyVision.
  • Weitgehend unauffälliger Ton.
  • Wir wünschen uns eine höhere Spitzenhelligkeit für Highlights in HDR-Inhalten.
  • Durchschnittliche Tonleistung.
  • Die 120-Hz-Anzeige ist nur für Bildschirmgrößen von 55 Zoll und höher verfügbar.

SAMSUNG GQ50LS03A: TECHNISCHE DATEN AUF EINEN BLICK

Bildschirmgröße: 50 Zoll (erhältlich in den Bildschirmgrößen 43, 55, 65 und 75 Zoll)
Panel-Typ: VA
Bildschirmauflösung: 3840 x 2160 – 4K
Panel-Aktualisierungsrate: 60 Hz (55 Zoll und höher haben ein 120-Hz-Display)
HDR 10-Unterstützung: Ja
HDR 10+-Unterstützung: Ja
Dolby Vision-Unterstützung: Nein
Gewicht: 12,2 kg
HDMI-Anschlüsse: 4
USB-Anschlüsse: 2
Bluetooth: Ja, 4.2
Wi-Fi: Ja, Dualband
Ethernet: Ja
Lautsprecher: 20 W
Eingebauter Speicher: 16 GB

Entwerfen & Bauen

  • Stilvolles Bilderrahmen-Design
  • Wahl der Lünetten
  • Eine Connectbox

Wie bereits erwähnt, ist das Samsung GQ50LS03A so konzipiert, dass es mit Zubehör ausgestattet werden kann. Zu den innenarchitektonischen Verzierungen gehören Echtholz-Bilderrahmeneinfassungen und sogar eine modernistische Regaloption. Direkt aus der Schachtel ist es prosaischer, ein Pudding ohne klebrigen Toffee.

Eine einheitliche Bildschirmtiefe ermöglichte eine bündige Wandmontage mit der Samsung Slim Fit-Wandhalterung, während die einheitliche mattschwarze Einfassung nach individueller Anpassung schreit.

Das Set wird mit einem Paar weit voneinander entfernter Steckfüße geliefert. Es gibt einen optionalen Stativ-Studioständer, wenn die mitgelieferten Stiefel nicht den erforderlichen Stil haben.

Die Konnektivität für Quellkomponenten wird über die One Connect-Box gehandhabt. Dieser verfügt über vier HDMIs (HDMI 3 ist eARC-kompatibel), einen digitalen optischen Audioausgang, Ethernet sowie Dualband-WLAN und einen CI-Kartensteckplatz für die Gebiete, in denen dies erforderlich ist. Um die Ecke versteckt sind ein paar USB-Ports. Es besteht die Wahl zwischen terrestrischem oder Satellitentuner.

Eine einzige Verbindung verbindet die One Connect-Box mit dem Bildschirm, ein „unsichtbares“ Glasfaserkabel, das Strom, Netzwerk sowie Ton und Bild leitet.

Das Set wird mit zwei Fernbedienungen geliefert – einem vereinfachten solarbetriebenen Eco-Zapper und einer IR-Fernbedienung in voller Größe mit Tastenkombinationen für Prime Video, Netflix und Samsung TV Plus.

Bild- und Tonqualität

  • Ab 32 Zoll Full HD
  • Bis zu 75 in 4K
  • QLED-Panel mit HDR

Die Bilder sind köstlich farbenreich, wie Sie es von der Implementierung dieses Quantum Dot-Filters durch die Marke erwarten würden, mit hervorragenden Details, die vom Quantum Processor 4K geliefert werden, sowie starkem Kontrast und leistungsstarkem Bewegungsbehandlung.

Das Set verwendet Samsungs neuartiges Dual-LED-Hintergrundbeleuchtungssystem. Zwei Farbtemperaturen werden für mehr Kontrast und Bildtiefe kombiniert. Diese LED-Technik wird beim kleinsten Frame-Set nicht verwendet, aber Sie finden sie im Rest des Sortiments.

Der Frame liefert tatsächlich eine hervorragende Schwarzwertleistung, insbesondere in Räumen mit geringer Umgebungsbeleuchtung. Die Gleichmäßigkeit der Hintergrundbeleuchtung ist gut, ohne offensichtliche Lichtbündelung.

Die HDR-Leistung des Sets ist ebenfalls beeindruckend und erreicht 700 Nits mit einem Standard-Messfenster von 10 % unter Verwendung der Standard-Bildvoreinstellung. Es gibt Unterstützung für HDR, HLG und HDR10+, aber nicht Dolby Vision.

Die Voreinstellungen umfassen den Modus „Dynamisch“, „Standard“, „Natürlich“, „Film“ und „Filmemacher“. Natürlich ist die hellste Option, aber bei dieser QLED neigt QLED dazu, Hauttöne zu übersättigen und Schwarz zu zermalmen. Standard gilt als bessere Allzweckeinstellung.

Zusätzlich zu den üblichen Bildvoreinstellungen gibt es einen intelligenten Modus, der Bilder basierend auf dem Umgebungslicht anpasst; Es bietet auch Active Voice Amplifier und Adaptive Sound +, die auf ähnliche Weise Umgebungsgeräusche im Raum bekämpfen.

Klanglich ist der Bildschirm etwas vanillefarben, profitiert aber auch hier von der Ausstattung.

Das standardmäßig nach unten gerichtete L/C/R hat eine 40-W-Verstärkung, gut genug für den allgemeinen Gebrauch, aber es fehlt ihm der Bass, selbst mit AI-Sound-Tuning. Schließen Sie eine Dolby Atmos Soundbar oder ein System über eARC an, und Sie können Dolby Atmos von kompatiblen Apps wie Disney+ und Netflix streamen.

Der Frame kann auch mit Samsung Wi-Fi-Surround-Lautsprechern gekoppelt werden, um ein vollständiges Surround-Sound-System zu schaffen, oder mit einem externen Bluetooth-Lautsprecher gekoppelt werden.

Der 2021 Frame hat auch Spiel bekommen. Die Eingangsverzögerung wurde mit frag-freundlichen 9,7 ms (1080/60) bei aktiviertem Spielmodus gemessen.

SAMSUNG GQ50LS03A: 4K- UND HDR-LEISTUNG

Lassen Sie uns die schlechten Nachrichten aus dem Weg räumen, der Frame unterstützt Dolby Vision nicht. Es unterstützt HDR 10 und 10+ zusammen mit HLG. Während das Fehlen von Dolby Vision vermisst wird, kann der Fernseher gute HDR-Inhalte produzieren. In diesem Fall ist es ein akzeptabler Kompromiss, anstatt eine Spezifikation auf dem Papier und mangelnde Leistung zu haben.

Wir haben unsere Standard-Inhalte auf dem Fernseher von Streaming-Diensten wie Our Planet, Altered Carbon, Jack Ryan, Grand Tour, Ready Player One und vielen mehr gesehen. Das Interessanteste sind die Bildvoreinstellungen. Während Sie die Möglichkeit haben, von Standard zu Film usw. zu wechseln, würde ich empfehlen, den „intelligenten Modus“ des Fernsehers eingeschaltet zu lassen, da er den Inhalt auf dem Bildschirm hervorragend beurteilt und die Einstellungen ändert entsprechend. Die einzige Empfehlung, die ich machen werde, ist, in die „Experteneinstellungen“ zu gehen und die „Bildklarheitseinstellungen“ auszuschalten, um die Bewegungsglättung auszuschalten.

Bei HDR-Inhalten sorgt der intelligente Modus bei Bedarf für warme Töne und Hauttöne wirken natürlich. Obwohl der Fernseher nicht der hellste ist, ist er keineswegs langweilig und behält eine gute Menge an Highlights in HDR-Inhalten bei. Sie wissen nur, was Ihnen fehlt, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Wenn ich die Farben auf diesem Fernseher mit einem Wort beschreiben müsste, wäre es druckvoll und das zeigt sich, wenn Sie HDR-Inhalte konsumieren.

Spezifikationen und Funktionen

  • Tizen-Betriebssystem
  • Digitale Assistenten & AirPlay
  • Umgebungsmodus

Das Samsung GQ50LS03A ist eine Tizen-Smart-Plattform mit voller Spezifikation, die eine breite Palette an Streaming-Optionen und Nachhol-TV-Diensten bietet. Diese werden über die bekannte Startleiste am unteren Bildschirmrand aufgerufen. Das Set bietet auch Samsung TV Plus, das markeneigene IP-gelieferte Kanalbouquet.

Scrollen Sie nach unten und Sie erhalten eine On Now-Schiene sowie neue und trendige Filminhalte und kuratierte Shows von iPlayer, Amazon Prime und Apple TV.

Samsung bietet seit langem den Umgebungsmodus an, mit dem das Gerät gleichzeitig als Info-Display oder JPEG-Galerie verwendet werden kann. Innerhalb von The Frame findet es ein offensichtliches Zuhause. Es gibt stilisierte Kunst und stimmungsaufhellende Grafiken; Sie können einen vollständigen Art Store-Service abonnieren, wenn Sie wirklich einige Pukka-Kunstwerke ausstellen möchten.

Neben Bixby, Google Assistant und Amazon Alexa gibt es die Kompatibilität mit Apple AirPlay. Andere verbundene Feinheiten sind Multi View und Mobile Mirroring, um Smartphone-Inhalte besser sehen und teilen zu können.

SAMSUNG GQ50LS03A: SPIELEN

Hier wird es ziemlich interessant. Wenn Sie die PS5 mit diesem Fernseher einrichten und die HDR-Helligkeit anpassen, sieht es so aus, als würde der Fernseher seine geringere Spitzenhelligkeit in gewisser Weise kompensieren, indem Sie die Helligkeit der Konsole viel höher einstellen können, als sie verarbeiten kann.Dies wurde in einem Spiel wie Dirt 5 sehr deutlich das sah verbrannt aus, als wir es spielten, und wir mussten die HDR-Einstellungen im Spiel ändern, um ein angenehmes Erlebnis zu haben. Zurück zu den PS5-Einstellungen zu gehen und sie basierend auf dem zu ändern, was ich für richtig hielt, anstatt was angezeigt wurde, führte zu besseren Ergebnissen. Während es bei sehr hellen Highlights zu Detailverlusten kommt, ist die Bildqualität keineswegs schlecht. Auch hier wüsste man nicht, wonach man suchen soll, da es bei diesem Fernseher nur in den extrem hellen Highlights zu Detailverlusten kommt.

In Spider-Man Miles Morales,Die Sonne regnet auf Sie herab, während Sie immer noch die Details in Spider-Mans Suite erkennen können, ist beeindruckend. Farben in Spielen erscheinen einfach auf diesem Fernseher und selbst in Ghost of Tsushima erwacht der Aquarell-Farbkunststil des Spiels zum Leben.

Der einzige Nachteil der Spieleleistung des Fernsehers besteht darin, dass Sie in die 55-Zoll- oder größere Variante dieses Fernsehers investieren müssen, um das 120-Hz-Panel und einige HDMI 2.1-Funktionen nutzen zu können. Der 50-Zoll-Fernseher ist auf 60 Hz begrenzt. Der Spielmodus des Fernsehers unterstützt eine niedrige Latenz und bei den Einzelspieler-Spielen, die wir gespielt haben, hatten wir keine störende Eingangsverzögerung auf dem Fernseher.

SAMSUNG GQ50LS03A: Benutzeroberfläche

Die Fernseher von Samsung laufen auf der unternehmenseigenen Tizen-Benutzeroberfläche und funktional ist der beste Weg, es zu beschreiben. Durch Drücken der Home-Tasten werden alle Apps ordentlich in einer Reihe am unteren Rand des Displays angezeigt, und wenn Sie ein externes Gerät wie eine PlayStation 5 haben, wird dies auch in der Inhaltsnavigation angezeigt. Sie können die Apps und externen Quellen nach Ihren Wünschen neu anordnen, was die Navigation zum Kinderspiel macht.

Die Einstellungen befinden sich ganz links in der Navigationsleiste und sobald Sie sie ausgewählt haben, gibt es eine zweite Reihe von Schnelleinstellungen, mit denen Sie interagieren können, bevor Sie in die Tiefe gehen. Sogar die anderen Einstellungen wie Bild, externe Quelle, Audio und mehr sind leicht zugänglich und keine Einstellung fühlt sich zu begraben an, da die Benutzeroberfläche sehr einfach zu navigieren ist.

Es gibt auch den Art-Modus und den Ambient-Modus im Fernseher, die ein Highlight des Rahmens sind. Im Art-Modus können Sie Ihr Familienbild oder einfach Bilder aus dem umfangreichen Samsung-Katalog auf dem Fernseher platzieren und so Ihr Zimmerdekor ergänzen. Der Umgebungsmodus verfügt über eine Vielzahl von Einstellungen, von der Änderung des Hintergrunds je nach Stimmung bis hin zu entspannenden Ausblicken auf die Berge und sogar auf dem Bildschirm hüpfenden Bällen. Sie können sich auch Wetterinformationen auf dem Bildschirm anzeigen lassen, wenn der Fernseher nicht verwendet wird.

Um mit Leichtigkeit tief in die Einstellungen des Fernsehers einzutauchen, empfehle ich Ihnen dringend, die Smart Things App herunterzuladen und einzurichten. Die App verfügt über die üblichen Funktionen, mit denen Sie den Fernseher ein- und ausschalten, den Kunst- und Umgebungsmodus auf dem Fernseher steuern, durch die Apps navigieren, die Lautstärke regeln und die Quelle ändern können. Ist die Fernbedienung außer Reichweite, ist die Smartphone-App natürlich Ihr bester Freund.

SAMSUNG GQ50LS03A: FERNBEDIENUNG

Apropos Fernbedienung, sie hat ein minimalistisches Design. Es hat einen USB-C-Anschluss an der Unterseite, sodass Sie die Batterien nicht wechseln müssen. Sie können die Fernbedienung auch im Licht lassen und aufladen lassen, da sie auf der Rückseite ein kleines Solarpanel hat, was wirklich cool ist. Bei den Tasten haben die Lautstärkewippe und der Kanalwechsler bei Verwendung ein deutliches Klicken, und Sie können einfach die Lautstärketaste drücken, um den Fernseher stumm zu schalten. Sie haben OTT-Hotkeys für Netflix, Prime Video und Samsung TV Plus. Der Rest der Navigation ist ziemlich einfach und insgesamt ist die Fernbedienung einfach zu bedienen.

Fazit

Der Samsung GQ50LS03A hat ein einzigartiges Design, das definitiv diejenigen ansprechen wird, die möchten, dass sich ihr Fernseher in die Einrichtung ihres Zimmers einfügt, und die One Connect Box macht das Kabelmanagement zum Kinderspiel. Die Bildqualität des Fernsehers für den Konsum von Inhalten ist sehr gut für HDR- und SDR-Inhalte und Samsungs intelligenter Bildmodus ist gut genug, dass Sie nicht selbst in die Bildvoreinstellungen eintauchen müssen. Die Benutzeroberfläche ist glatt und einfach zu navigieren, und selbst beim Spielen kann der Fernseher den Inhalt zum Platzen bringen. Während die HDR-Kalibrierung für die PS5 nativ nicht ideal ist, ist es nichts, was ein wenig Basteln nicht beheben würde, um den Fernseher für Spiele gut zu machen. Wer jedoch die HDMI 2.1-Funktionen der PS5 und Xbox Series X nutzen möchte, muss sich die 55-Zoll-Variante oder höher ansehen, da der 50-Zoll-Variante ein 120-Hz-Display fehlt. Auf der anderen Seite unterstützt der Fernseher Dolby Vision nicht und verliert aufgrund seiner geringeren Spitzenhelligkeit einige helle Highlight-Details. Die Tonausgabe durch Clear ist durchschnittlich für gemischte Inhalte wie Filme und Spiele.