Samsung Fernseher 40 Zoll 4K

4K-Fernseher sind bekannt für ihre Ultra-High-Definition-Auflösung, die das Bild sehr klar und ohne jede Spur von Rauschen anzeigt. Wenn es um 4K-Fernseher geht, ist Samsung eine solche Marke, an die sich viele Kunden zuerst erinnern. Es ist eine vertrauenswürdige Marke, die UHD-Fernseher zu einem erschwinglichen Preis zusammen mit einer beträchtlichen Anzahl wichtiger und wesentlicher Funktionen anbietet.

Samsung 4K 40-Zoll-Fernseher sind raffiniert, elegant und leistungsstark. Sie sind perfekt für alle, die bei der Bildqualität keine Kompromisse eingehen möchten. Ihre Energieeffizienz, Digital Clean View, Sprach- und Gesichtserkennung, 3G-Dongle-Ready usw. sind einige zusätzliche Merkmale, die die Kunden dazu bringen, sich in diese Fernseher zu verlieben.

Die unten erwähnten Samsung UHD-Fernseher haben eine Bildschirmgröße von 40 bis 43 Zoll und sind mit Dolby Sound oder DTS Premium-Soundtechnologie ausgestattet, die das Erlebnis beim Ansehen von Fernsehsendungen verbessert.

samsung fernseher 40 zoll 4k

Die meisten dieser Fernseher stellen ihre gekrümmte Vorderseite zur Schau, die die Tiefe bereichert und dadurch ein breiteres Sichtfeld bietet. Die Funktionen USB, HDMI, Audio Out usw. machen eine Vielzahl anderer Geräte mit dem Fernseher kompatibel.

Das in diesen 40-Zoll-4K-Fernsehern von Samsung integrierte Wi-Fi ermöglicht es Ihnen, sich über das Internet mit dem Rest der Welt zu verbinden, Handy-zu-TV-Spiegelung und umgekehrt, Kontrastverstärker für die komfortable Anzeige, Anwendungsunterstützung usw. sind einige weitere Funktionen machen diese Fernseher zu etwas Besonderem. Durchsuchen Sie diese Fernseher, um ihre Funktionen und den Preis im Detail zu erfahren.

Samsung AU8000

Der AU8000 ist einer der billigsten 4K-Fernseher in der Samsung-Reihe 2021, bietet jedoch solide Spezifikationen und ein attraktives, schlankes Design. Mit einem 43-Zoll-Modell, das rund 600 € kostet, wird der AU8000 diejenigen ansprechen, die auf der Suche nach UHD-Nervenkitzel auf kleinen Bildschirmen zu einem vernünftigen Preis sind.

Der AU8000 ist Teil der 2021er Crystal UHD-Reihe von Samsung und liegt zwischen dem AU7100 und dem AU9000.

Es ist ein direkter Ersatz für den letztjährigen TU8000 und bietet wie der TU8000 eine 4K-Auflösung, wobei die Bildverarbeitung von Samsungs Crystal Processor 4K übernommen wird. Wenn Sie sich keine nativen 4K-Inhalte ansehen, skaliert der Prozessor aktiv alles, was Sie sich ansehen, auf eine 4K-Auflösung.

Der AU8000 hat auch das, was Samsung als „Dynamic Crystal Colour“ beschreibt, ein ausgefallener Begriff, den das Unternehmen verwendet, um sich auf die Farbpalette des Fernsehers zu beziehen, die angeblich über eine Milliarde verschiedene Farbtöne reproduziert.

Die High Dynamic Range-Unterstützung erstreckt sich auf drei der vier Hauptformate: HDR, HDR10+ und HLG, wobei der einzige Abwesende der große Konkurrent von HDR10+, Dolby Vision, ist.

Der AU8000 verfügt über ein kantenbeleuchtetes LCD-Panel, sodass der Kontrast nicht so stark ist wie bei den teureren Geräten des Unternehmens. Die Bildwiederholfrequenz ist ebenfalls auf 60 Hz begrenzt, nutzt jedoch die Motion Xcelerator-Technologie von Samsung, um eine schnellere Bildwiederholfrequenz zu simulieren.

Da der AU8000 auf eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz beschränkt ist, ist das Fehlen von HDMI 2.1-Anschlüssen nicht ganz so enttäuschend wie bei einem Panel, das eine 4K-Auflösung bei 120 Hz liefern kann.

An der Audiofront können die eingebauten Lautsprecher des AU8000 20 W (RMS) ausgeben und die Adaptive Sound-Technologie von Samsung unterstützen, die den Ton automatisch an das Geschehen auf dem Bildschirm anpasst.

Auf dem Samsung AU8000 läuft Tizen OS 6.0, die neueste Version. Auf der Plattform stehen neben Samsungs eigenem TV Plus zahlreiche Streaming-Dienste zur Verfügung, darunter Netflix, Prime Video, Disney+ und BT Sport, und wer seinen Fernseher gerne per Sprache steuert, kann zwischen Alexa, Google Assistant und Bixby wählen Sprachassistenten.

Pros
  • Angemessener Preis
  • Schlankes Profil
  • Solides Angebot an Streaming-Diensten
Cons
  • Kein lokales Dimmen
  • Keine HDMI 2.1-Anschlüsse

Samsung LS03A Der Rahmen

The Frame, Samsungs führendes Lifestyle-TV-Angebot. Einzigartig entworfen, um individuell angepasst zu werden, um sich besser in die Inneneinrichtung einzufügen, kann es buchstäblich wie ein Gemälde mit einer Vielzahl von verfügbaren Rahmenstilen aufgehängt werden.

Wir haben verschiedene Iterationen von The Frame gesehen, aber diese Ausgabe von 2021 profitiert von einem leistungsstarken QLED-Panel und einer intelligenten Plattform, die im Ambient Art-Modus voll zur Geltung kommt. Der Fernseher ist in verschiedenen Größen erhältlich und wir haben hier das 43-Zoll-4K-Modell getestet.

Der Frame ist so gebaut, dass er mit Zubehör ausgestattet werden kann. Zu den innenarchitektonischen Verzierungen gehören Echtholz-Bilderrahmeneinfassungen und sogar eine modernistische Regaloption. Direkt aus der Schachtel ist es prosaischer, ein Pudding ohne klebrigen Toffee.

Eine einheitliche Bildschirmtiefe ermöglicht eine bündige Wandmontage mit Samsungs Slim Fit-Wandhalterung, während der einheitliche mattschwarze Rahmen nach individueller Anpassung schreit.

The Frame betreibt eine vollwertige intelligente Tizen-Plattform, die eine breite Palette an Streaming-Optionen und Catch-up-TV-Diensten bietet. Diese werden über die bekannte Startleiste am unteren Bildschirmrand aufgerufen. Das Set bietet auch Samsung TV Plus, das markeneigene IP-gelieferte Kanalbouquet.

Angesichts des Lifestyle-Aspekts ist es durchaus möglich, die Leistung des QN43LS03A zu übersehen, aber dieser Bildschirm kann sich gegen den Rest der QLED-Flotte der Mittelklasse von Samsung behaupten.

Die Bilder sind köstlich farbenreich, wie Sie es von der Implementierung dieses Quantum Dot-Filters durch die Marke erwarten würden, mit hervorragenden Details, die vom Quantum Processor 4K geliefert werden, sowie starkem Kontrast und leistungsstarkem Motion Handling.

Die HDR-Leistung des Sets ist ebenfalls beeindruckend und erreicht 700 Nits mit einem Standard-Messfenster von 10 % unter Verwendung der Standard-Bildvoreinstellung. Es gibt Unterstützung für HDR, HLG und HDR10+, aber nicht Dolby Vision.

Die Voreinstellungen umfassen den Modus „Dynamisch“, „Standard“, „Natürlich“, „Film“ und „Filmemacher“. Natürlich ist die hellste Option, aber bei dieser QLED neigt QLED dazu, Hauttöne zu übersättigen und Schwarz zu zermalmen. Standard gilt als bessere Allzweckeinstellung.

Pros
  • Einzigartiges anpassbares Design
  • Auffällige QLED-Bildqualität
  • Intelligente Tizen-Plattform mit Umgebungsmodus
Cons
  • Premium-Preis für Design
  • Kein DolbyVision
  • Weitgehend unauffälliger Ton

Samsung Q60A

Die Q60A-Serie verfügt über die günstigsten QLED-4K-Fernseher für 2022 und senkt die Eintrittsbarriere für die beeindruckende Quantenpunkttechnologie von Samsung. Der QN43Q60A verwendet Nanokristalle, um über eine Milliarde Farbschattierungen für ein sattes, lebendiges Bild zu erzeugen. Dieser 43-Zoll-Fernseher verfügt außerdem über eine Dual-LED-Hintergrundbeleuchtung, die ihren Farbton von kühl bis warm an das anpasst, was Sie gerade sehen. Dadurch erhalten Sie eine bessere Farbgenauigkeit und weniger Lichtverlust für ein kräftiges, scharfes Bild.

Früher war es schwierig, 4K-Inhalte zu finden, aber das gehört der Vergangenheit an. Mit diesem Fernseher können Sie die Bandbreite an 4K-Inhalten genießen, die jetzt auf Streaming-Diensten wie Netflix® und Amazon Prime Video verfügbar sind. Wenn Sie Ihr Spiel noch weiter verbessern möchten, ist der Anschluss eines 4K-Blu-ray-Players der richtige Weg.

Wenn 4K nicht scharf genug war, verbessert Samsungs Quantum HDR die Helligkeit und Farbe des Fernsehers weiter und bringt zusätzliche Details und Kontraste beim Betrachten von HDR-codierten Programmen hervor.

Der Q60A kann auf eine Vielzahl von Streaming-Diensten zugreifen, von Netflix und Amazon Prime Video bis hin zu Disney+. Diese Dienste sind in einem einzigen Bildschirmleitfaden zusammengefasst, um die Suche nach Ihren Lieblingsfilmen und -fernsehsendungen zu vereinfachen.

Sie können den Fernseher steuern und Streaming-Dienste mit Ihrer Stimme über ein in die Fernbedienung integriertes Mikrofon suchen. Drücken Sie einfach eine Taste und fangen Sie an zu sprechen. Mit dem integrierten Bixby-Sprachassistenten von Samsung, Google Assistant und Amazon Alexa können Sie den Fernseher problemlos in ein vorhandenes Smart-Home-System integrieren.

Wenn Sie sich für Videospiele interessieren, hat das Q60A einige nette Extras. Es verfügt über eine Game Bar, ein spezielles Spielmenü, das auf dem Bildschirm angezeigt wird und in dem Sie Echtzeitanpassungen vornehmen können, bis sie genau richtig sind. Sie können Statistiken wie Input-Lag überprüfen und an Ihren fps (Frames pro Sekunde), HDR- und drahtlosen Headset-Einstellungen basteln. Bei kompatiblen PC-Spielen können Sie sogar das Seitenverhältnis und die Augenhöhe des Bildschirms anpassen.

Pros
  • Furchtbar helles, druckvolles Bild
  • Hervorragende Detailtreue und Schärfe
  • Ausgezeichnetes TV-Betriebssystem
Cons
  • Lichtsteuerung nicht perfekt
  • Gut, nicht großartig, Klang
  • Kein DolbyVision

Samsung QN90A

Der Samsung QN90A Mini 4k QLED ist ein ausgezeichneter Fernseher. Es ist das 4k-Flaggschiff von Samsung in der neuen Neo-QLED-Reihe, die ein Upgrade der traditionellen QLED-Reihe darstellt, da sie Mini-LED als Hintergrundbeleuchtung verwendet. Dadurch wird der Fernseher extrem hell, genug, um Blendung zu bekämpfen oder Highlights in HDR-Inhalten hervorzuheben, und er bietet mehr Kontrolle über seine lokale Dimmfunktion für das gesamte Array.

Das lokale Dimmen leistet hervorragende Arbeit bei der Verbesserung der Bildqualität, aber Sie werden möglicherweise feststellen, dass es um helle Objekte herum zu Überstrahlungen kommt. Es ist vollgepackt mit Spielfunktionen wie FreeSync-Unterstützung für variable Aktualisierungsraten (VRR) und G-SYNC-Kompatibilität.

Es hat auch HDMI 2.1-Unterstützung, aber einige Leute könnten enttäuscht sein, dass es auf einen Eingang beschränkt ist. Obwohl es ein VA-Panel hat, hat es dank der „Ultra Viewing Angle“-Technologie von Samsung ziemlich weite Betrachtungswinkel, sodass es eine gute Wahl für ziemlich breite Sitzgruppen sein sollte.

Pros
  • Beeindruckendes Bild für ein kleines Set
  • Gaming mit geringer Latenz
  • Ausgezeichnete Konstruktion
  • Viele Apps, Funktionen und Konnektivitätsoptionen
Cons
  • Teuer
  • Anfällig für Blooming und Backlight Bleeding
  • Durchschnittlicher Klang

Samsung TU7100

Der 43-Zoll TU7100 ist das kleinste Modell in Samsungs Crystal UHD 7-Serie. Mit seiner aggressiven Preisgestaltung ist dies kein Flachbildschirm, der Leistungsjäger zufriedenstellen wird, aber es ist ein echtes Schnäppchen für diejenigen, die die Leistung großer Marken für weniger kaufen möchten.

Natürlich ist das 4K-Set HDR-fähig, und obwohl es nicht die Spezifikationen hat, um wirklich helle HDR-Highlights zu liefern, hat es einen ansprechenden durchschnittlichen Bildpegel, der die meisten Inhalte gut bedient, insbesondere HD SDR.

Es ist auch eine starke Option, wenn Sie viel spielen. Mit einer geringen Eingangsverzögerung wird es Sie während eines heftigen Feuergefechts nicht nach unten ziehen.

Die Spezifikation ist jedoch umfassend. Dieser 4K-Bildschirm ist HDR-fähig und kompatibel mit regulärem HDR und HLG sowie HDR10+, dem dynamischen Metadatenstandard, der derzeit von Amazon für Prime Video verwendet wird.

Zu den Anschlüssen gehören zwei HDMIs, einer mit eARC zur Verwendung mit Soundbars, ein optischer digitaler Audioausgang, zwei USB-Ports, Ethernet zur Unterstützung von Wi-Fi und ein einzelner terrestrischer Tuner.

Die geizige HDMI-Bereitstellung ist eine offensichtliche Ecke, die gekürzt wurde, um den vorteilhaften Preispunkt zu liefern. Wenn Sie ein paar Spielekonsolen und eine Fernsehbox hinzufügen möchten, sollten Sie möglicherweise in eine Umschaltbox oder einen AV-Receiver investieren.

Die Smart-Plattform Tizen von Samsung ist nicht voll, bietet aber dennoch viele Funktionen, einschließlich aller Mainstream-Nachhol-TV-Dienste (BBC iPlayer, My5, All4, ITV Hub) sowie der großen Streaming-Dienste, der oben genannten Hot-Button-OTT-Dienste sowie Disney+, YouTube, Apple TV, YouTube, Now TV.

Das ist eine umfassende Liste, und es gibt auch TV Plus, Samsungs eigenes IP-geliefertes lineares Kanalangebot.

Pros
  • HDR10+-Unterstützung
  • Tizen Smart-Plattform
  • Impulskauf günstig
Cons
  • Begrenzte HDR-Helligkeit
  • Nur zwei HDMI-Eingänge