Samsung 4K Fernseher Test

Die meisten Samsung-Fernseher, die heutzutage verkauft werden, haben eine 4k-Auflösung, mit Ausnahme einer Handvoll 8k-Optionen und einiger 720p- oder 1080p-Fernseher. Da viele Streaming-Inhalte in 4k vorliegen, ist es vorteilhaft, einen 4k-Fernseher zu haben, da er nichts hochskalieren muss. Es gibt viele Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie nach dem besten Fernseher mit einer 4k-Auflösung suchen, einschließlich des Ortes, an dem Sie fernsehen werden.

OLED-Modelle eignen sich ideal zum Betrachten von Inhalten in dunklen Räumen, während LEDs viel heller werden, wenn Sie sie in einem gut beleuchteten Raum verwenden möchten. Die Wahl eines Fernsehers gegenüber dem nächsten kann von persönlichen Vorlieben abhängen, und es gibt keine perfekte Wahl.

Anfang Januar erhaschten wir unseren ersten Blick auf die 2022er Neo QLED-Fernseher von Samsung mit Mini-LED, die kleineren Micro-LED-Fernseher von Samsung sowie die seit langem gemunkelten Samsung QD-OLED, die irgendwann in diesem Jahr auf den Markt kommen werden. Sie können sich auch die besten Samsung 8K-Fernseher ansehen.

Bis diese Fernseher herauskommen, bleiben wir jedoch bei den 2021-Modellen des letzten Jahres. Das ist nicht die schlechteste Nachricht aller Zeiten, wenn man bedenkt, wie viele von ihnen immer noch ganz oben auf unserer Liste der besten Fernseher des Jahres 2022 stehen, aber es bedeutet, dass jeder Fernseher, den Sie jetzt kaufen, bald durch ein neueres Samsung Modell.

Wenn es Ihnen jedoch nichts ausmacht, die Technologie des letzten Jahres zu besitzen, und Sie allzu glücklich sind, die damit verbundenen hohen Rabatte zu erhalten, haben wir die besten Samsung-Fernseher zusammengestellt, die wir in den letzten Monaten getestet haben.

Samsung QN95A Neo QLED

Der Samsung QN95A ist das neue Flaggschiff des Unternehmens, der Neo QLED 4K-Fernseher für 2021, und der erste, der eine Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung bietet. Nicht zu verwechseln mit Micro LED, einer völlig anderen selbstemittierenden Anzeigetechnologie. Mini LED verwendet eine neu entwickelte Hintergrundbeleuchtung, die viel kleiner und effizienter ist, was zu einer deutlichen Zunahme dimmbarer Zonen und dünnerer Panels führt.

Die Ergebnisse sprechen für sich, mit hervorragenden SDR- und HDR-Bildern, die von tiefen Schwarztönen und helleren Lichtern profitieren, die alle ohne Blooming oder Verlust von Schattendetails geliefert werden. Die Einbeziehung der Quantenpunkttechnologie liefert auch gesättigte und nuancierte Farben.

Anders als im letzten Jahr ändert Samsung sein 4K-Sortiment nicht, um den Verkauf der 8K-Reihen anzukurbeln. Das QN95A verfügt also über eine beeindruckende Reihe von Funktionen, die von einer gut gestalteten und umfassenden intelligenten Plattform angeführt werden, die alle wichtigen Streaming-Apps enthält. Es gibt auch eine Vielzahl innovativer Spielfunktionen, die Besitzer von Next-Gen-Konsolen erfreuen werden.

Das QN95A sieht nicht nur gut aus, es klingt auch fantastisch dank Object Tracking Sound Plus (OTS+), das es irgendwie schafft, ein leistungsstarkes 4.2.2-Kanal-Soundsystem in das ultraflache Gehäuse des Fernsehers zu stopfen. Dies ist ein weiterer Triumph des Industriedesigns von Samsung mit einer minimalistischen, aber eleganten Form, einem soliden Metallständer und einem nahezu randlosen Bildschirm.

Samsung QN90A Neo QLED

Der beste 4k-LED-Fernseher, den wir getestet haben, ist der Samsung QN90A QLED. Dieser Fernseher verwendet ein neues Mini-LED-Hintergrundbeleuchtungssystem, das eine bessere Steuerung der lokalen Dimmzonen und eine höhere Spitzenhelligkeit bietet. Es sieht in einem dunklen Raum nicht ganz so gut aus wie die OLEDs auf dieser Liste, liefert aber insgesamt immer noch eine beeindruckende Bildqualität, und es besteht kein Risiko eines dauerhaften Einbrennens, selbst wenn Sie den ganzen Tag denselben Kabelnachrichtensender sehen.

Es ist ein ausgezeichneter Fernseher zum Ansehen der neuesten Filme in HDR mit unglaublich hoher Spitzenhelligkeit, sodass helle Highlights und helle Szenen so hervorstechen, wie es der Ersteller der Inhalte beabsichtigt hat. Es kann auch einen großen Farbraum anzeigen, was zu einem lebensechteren Bild führt. Es unterstützt HDR10+, das ein dynamisches HDR-Erlebnis bietet, aber leider nicht Dolby Vision, das von Streaming-Diensten weiter unterstützt wird als HDR10+.

Wie jeder andere Fernseher ist er nicht perfekt, da es leider einige Probleme gibt. Die lokale Dimmfunktion schneidet im Spielmodus schlechter ab als außerhalb, da sie die Schwarzwerte stärker anhebt, sodass sie nicht so tief aussehen wie außerhalb des Spielmodus. Außerdem haben einige Benutzer Probleme mit der lokalen Dimmeinstellung gemeldet, die in einer Einstellung bleibt, bis Sie den Fernseher neu starten, aber nicht jeder hat dieses Problem. Insgesamt ist es einer der besten 4k-LED-Fernseher, die wir getestet haben.

Samsung QN85A Neo QLED

Das Samsung QN85A QLED ist Teil der Neo-QLED-Fernseherserie von Samsung, die eine Verbesserung gegenüber normalen QLEDs darstellt, da sie eine Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung verwenden.

Die 55-, 65- und 75-Zoll-Modelle dieses Fernsehers verwenden ein ADS-Panel, das IPS sehr ähnlich ist, was ihm ein niedriges natives Kontrastverhältnis verleiht, aber glücklicherweise verbessert das lokale Dimmen es in den meisten Bildmodi erheblich. Das Bild bleibt bis zu einem weiten Betrachtungswinkel genau, was großartig ist, wenn Sie eine breite Sitzanordnung haben.

Es hat eine sehr gute Reaktionszeit, was zu einer flüssigen Bewegung und einer außergewöhnlich niedrigen Eingangsverzögerung führt, wodurch sich das Spielen reaktionsschnell anfühlt. Es unterstützt sowohl FreeSync- als auch G-SYNC-kompatible VRR-Technologie (Variable Refresh Rate), die Tearing in Spielen reduziert, und es unterstützt HDMI 2.1-Bandbreite an einem Anschluss, ideal für 4k @ 120Hz-Spiele von einer Xbox Series X oder PS5.

Der Fernseher wird sehr hell und verfügt über eine hervorragende Reflexionsbehandlung, sodass er für alle Lichtverhältnisse geeignet ist und Blendung kein Problem darstellt. Es hat eine unglaubliche HDR-Helligkeit, sodass Highlights in HDR-Inhalten unglaublich gut hervortreten und dem Inhaltsersteller nahe kommen.

Das Samsung QN85A eignet sich hervorragend für den gemischten Einsatz. Dank seiner hohen Helligkeit und hervorragenden Handhabung von Reflexionen funktioniert es sehr gut in hellen Umgebungen. Es bietet ein gutes Seherlebnis in dunklen Räumen, hat aber ein niedriges natives Kontrastverhältnis, und bei aktiviertem lokalem Dimmen blüht es um helle Objekte herum. Die schnelle Reaktionszeit führt zu klaren Bewegungen bei Sport oder Videospielen, und die geringe Eingangsverzögerung sorgt dafür, dass sich der Fernseher reaktionsschnell anfühlt. HDR-Inhalte sehen aufgrund ihres breiten Farbraums und der hohen HDR-Helligkeit, die Glanzlichter zum Vorschein bringen, ebenfalls großartig aus.

Samsung The Frame LS03A QLED

Samsung The Frame (2021) ist die gelungenste Iteration von Samsungs von Malerei inspiriertem Fernseher, die wir bisher gesehen haben. Mit einem auffälligen Metallgehäuse, anpassbaren Rahmen und einer Art Mode-Funktion, die klassische Kunstwerke und Fotografien anzeigt, kommt dies jedem Fernseher am nächsten, um wie ein echtes Gemälde auszusehen – und wenn er an der Wand montiert ist, werden Ihre Gäste vielleicht wirklich keinen Unterschied bemerken.

Mit einem Ambient-Modus, der dynamischere Bildschirmschoner, Zifferblätter und Wetter- oder Nachrichten-Updates bietet, gibt es viele Anpassungsmöglichkeiten dafür, wie viel Aufmerksamkeit Sie Ihrem Frame-Fernseher geben möchten, wenn er nicht verwendet wird. Das QLED-Panel und das Quantum Processor 4K-Upgrade machen auch nichts verkehrt, mit vorhersehbar überdurchschnittlicher Hochskalierung und einem beeindruckenden Bild – auch wenn die Helligkeit von The Frame für einen QLED-Fernseher überraschend schwach ist und Hauttöne gelegentlich etwas abweichen können.

Aber wenn Sie einen Fernseher suchen, bei dem das Aussehen wirklich an erster Stelle steht und der sich den ganzen Tag über nahtlos in die Einrichtung einfügt – mit einer OneConnect-Box-Verkabelungslösung, um Ordnung zu halten – ist Samsung The Frame (2021) eine ausgezeichnete Wahl für Ihr Zuhause.

Samsung Q80A QLED

Dies ist eine großartige Balance aus High-End-Technologie von Samsung zu einem erschwinglichen Preis. Die 55-Zoll-Versionen und höher liefern wirklich helle und ausdrucksstarke Bilder mit wirklich satten Schwarztönen, die den Kontrast erhöhen, sowie Funktionen wie HDMI 2.1-Unterstützung und Lautsprecher an den Rändern für beeindruckendes positionelles Audio.

Die 50-Zoll-Version hat einen weniger hellen Bildschirm und nur ein normales Lautsprecher-Setup, ist also nicht so preiswert, bleibt aber im Vergleich zur Konkurrenz eine wirklich starke Option. Aber es sind die großen Bildschirmgrößen, in denen sich dieses Modell wirklich auszeichnet.

Es ist offensichtlich nicht ganz so leistungsfähig wie QN85A für eine unglaublich präzise Kontraststeuerung, aber es ist auch massiv billiger als sein schickeres Geschwister, und im Vergleich zu den anderen Sets, die Sie bei gleicher Größe und zum gleichen Preis finden, ist das Q80A ein absoluter Gewinner . Alles daran ist so eindeutig erstklassig, vom Design über die Bilder bis hin zur Smart-TV-Plattform – wir denken, dass es die Grenze zwischen den billigeren Modellen von Samsung und den teureren Modellen fantastisch gut erreicht.

Samsung Q70A QLED

Das Samsung Q70A verwendet so ziemlich die gleiche Bildqualität wie die oben genannten The Frame-Fernseher, was bedeutet, dass Sie kräftige HDR-Farben, viel Helligkeit für Highlights und eine hervorragende Schärfe und Verarbeitung für 4K-Bilder erhalten. Das Hochskalieren von HD auf 4K ist ebenfalls hervorragend, sodass fast alles darauf gut aussieht.

Im Vergleich zu The Frame verlieren Sie das elegante Design und die Art Mode-Funktionen, erhalten aber einen HDMI 2.1-Anschluss mit 120 Hz und VRR-Unterstützung für Spiele der nächsten Generation. Sie sparen auch eine Menge Geld durch ein einfacheres Design – obwohl eines, das immer noch gut aussieht.

Seine Bildqualität ist stark, sein ultraflaches Design ist schick und er ist unerwartet gut ausgestattet mit Funktionen für sein Geld. Seine Leistung in dunklen Szenen ist ein bemerkenswerter Rückschritt gegenüber dem Q80A (ganz zu schweigen von den Neo-QLED-Modellen), aber für seinen Preis liefert er sehr beeindruckende Bilder.

Samsung Q60A QLED

Hier geht es darum, Ihnen die extra satten Farben eines QLED-Panels zum günstigsten Preis zu bieten. Es befindet sich direkt über der AU8000-Serie in der Samsung-Reihe und ist eine Art Hybrid aus Verarbeitung, Hintergrundbeleuchtung und Sound von dort, gemischt mit dem QLED-Farbpanel des Q80A.

Das Endergebnis sind Farben, die wirklich knallen, aber ohne so tiefe Schwarzwerte, wie sie der Q80A bietet. 4K-Details sind reichlich vorhanden, und das Hochskalieren von HD auf 4K wird sehr gut gehandhabt, obwohl es für die Bewegungsklarheit oder das Hochskalieren von SD nicht ganz so stark ist wie das Q80A.

Für diejenigen, die QLED in einer kleineren Größe wünschen oder eine größere Größe zum gleichen Preis erhalten möchten, wird der Q60A sehr beliebt sein, und das zu Recht. Sie möchten die Unterschiede zwischen dem Q60A und dem Modell höher (sein engster Rivale) kennen. Sie finden den Q70A direkt oben in dieser Liste.

Samsung AU8079

Der Samsung AU8079 ist der High-End-Fernseher, der nicht mit einem QLED-Panel ausgestattet ist, sondern mit der „Crystal UHD“-Technologie von Samsung, einschließlich des Crystal Processor 4K. Erwarten Sie grundsätzlich, dass die Farben etwas weniger lebendig sind als bei QLED-Bildschirmen und das Upscaling etwas weniger elitär ist als bei teureren Modellen.

Sie werden jedoch erstaunt sein, was dieser Fernseher für seinen Preis leisten kann. Es ist nicht besonders hell, aber seine Kontrastkontrolle ist wirklich stark, sodass es für HDR besser aussieht, als man erwarten würde. Und es ist ein Super-Upscaler von HD auf 4K, während 4K sauber und mit vielen Details gehandhabt wird.

Die Smart-TV-Plattform ist die gleiche wie bei Samsungs High-End-Fernsehern, was bedeutet, dass sie fantastisch für Apps ist und wirklich einfach zu bedienen ist – sie ist eines der Highlights hier.

Samsung AU7199

Dies ist die billigste Fernsehserie von Samsung in diesem Jahr, und wie zu erwarten, handelt es sich im Grunde genommen um eine Version des AU8079, bei der einige der ausgefallenen Zifferblätter heruntergedreht wurden, um sie noch erschwinglicher als diese Version zu machen.

Aber genau wie beim AU8079 opfert Samsung nie die Qualität, und die tatsächlichen Bilder sind wirklich großartig für ein so kostengünstiges Gerät, und Sie können im Grunde jede Größe haben, in der 4K-Fernseher jemals hergestellt wurden, was nützlich ist.

Die Detailstufen sind durchweg hoch, was bedeutet, dass die überaus wichtigen Hauttöne und Hauttexturen, auf die sich so ziemlich jeder Live-Action-Film verlässt, selbstbewusst beschrieben werden. „Vertrauen“ ist auch ein guter Weg, um die Art und Weise zu beschreiben, wie der AU7199 Kanten definiert und Bewegungen auf dem Bildschirm handhabt.

Das alles bedeutet, dass der AU7199 wirklich das Beste aus einem 4K-Bildschirm herausholt, wobei die schwächeren Punkte die Kontrasttiefe und der Ton sind – beides Dinge, mit denen auch andere Budget-Fernseher immer zu kämpfen haben.

Exit mobile version