Samsung 3D Fernseher Test

Hersteller wie Samsung, LG, Sony und andere stellen seit 2017 keine 3D-Fernseher mehr her, aber es sind immer noch viele im Einsatz. Auch 3D-Videoprojektoren sind weiterhin verfügbar. Diese Informationen werden für diejenigen aufbewahrt, die 3D-Fernseher besitzen, eine Räumung in Betracht ziehen oder einen 3D-Fernseher verwenden, den Kauf eines 3D-Videoprojektors und für Archivzwecke. Schauen Sie sich unsere samsung 3d fernseher test, um den besten 3D-Fernseher für Sie zu finden.

3D im Kino zu sehen ist eine Sache, aber 3D-Filme, Fernsehprogramme und 3D-Video-/PC-Spiele zu Hause anzusehen, obwohl es für einige eine Attraktion ist, ist eine andere. In beiden Fällen können 3D-Inhalte, die für die Wiedergabe zu Hause bestimmt sind, bei guter Produktion und wenn Ihr Samsung 3D fernseher richtig eingestellt ist, ein hervorragendes immersives Seherlebnis bieten.

Da 3D-Fernseher nicht so beliebt waren, hat sich das Interesse von Unternehmen wie Samsung von da an auch auf ihre andere TV-Technologie und die Verbesserung der Anzeigetechnologie verlagert. Obwohl wir einige Fernseher gefunden haben, die Sie sich ansehen können, wenn Sie wirklich einen wollen.

samsung 3d fernseher test

Samsung RU7170

Der Samsung RU7170 ist ein guter 4k-LED-Fernseher mit einer anständigen Gesamtbildqualität. Dank des hohen nativen Kontrastverhältnisses kann es tiefe Schwarztöne liefern und eignet sich gut für einen abgedunkelten Raum. Es fehlt jedoch eine lokale Dimmfunktion, um die Dunkelkammerleistung weiter zu verbessern. Es hat eine gute Graugleichmäßigkeit und eine hervorragende Farbgenauigkeit im Auslieferungszustand.

Es hat keinen großen Farbraum und kann nicht sehr hell werden, insbesondere in HDR. Motion Handling ist mittelmäßig, aber der Input-Lag ist bemerkenswert gering, was den Fernseher sehr reaktionsschnell macht; etwas, das Gamern gefallen wird. Leider unterstützt es keine der erweiterten Gaming-Funktionen, die bei höherwertigen Samsung-Modellen zu finden sind, und das Bild verliert an Genauigkeit, wenn es von der Seite betrachtet wird.

Der RU7170 ist ein ausgezeichneter Fernseher zum Spielen von Videospielen. Es hat eine bemerkenswert niedrige Eingangsverzögerung und eine schnelle Reaktionszeit, sodass es sehr reaktionsschnell auf Ihre Aktionen reagiert. Leider verfügt es nicht über FreeSync oder andere spielverbessernde Funktionen, wie sie bei High-End-Modellen wie dem Samsung Q60 zu finden sind.

3d fernseher test, samsung 3d fernseher test, samsung 3d fernseher, 3d tv test

Samsung Q67A

Samsung Q67A test, Die Samsung Q67A QLED-Serie ist eine der kleineren Varianten der Samsung 2021 QLED-TV-Linie. Diese Serie ersetzt die letztjährige Samsung Q67T QLED-Variante. Die neue Aufstellung ist in diesem Jahr ein Zwillingsbruder des Q60A.

Die Q67A-Modelle von Samsung haben im Wesentlichen die gleichen Funktionen wie der Vorgänger aus dem letzten Jahr. Diese 4K-Fernseher funktionieren ähnlich, obwohl es einige kleinere Verbesserungen gibt. Es geht um Farbumfang und Umgang mit Farbverläufen, aber die neueren Modelle sind im Kontrastverhältnis schlechter als das Samsung Q60T oder Samsung Q67T.

Die fragliche Q67A-Serie von Samsung ist ein Einstiegsfernseher, der am Ende der QLED-Reihe von 2021 steht. Etwas höher in dieser Hierarchie steht die Samsung Q70A QLED-Serie. Es wird davon ausgegangen, dass die Hauptkonkurrenten in diesem Jahr Modelle der Serien Sony X80J und LG NANO80 sein werden.

Trotz des dezenten Kontrasts sind Samsung Q67A-Fernseher immer noch in der Lage, tiefe Schwarztöne darzustellen, was beim Arbeiten in einem abgedunkelten Raum von Vorteil ist. Der Fernseher QE55Q67A hat eine geringe Eingangsverzögerung, sodass Gamer ihn lieben werden.

Die Samsung Q67A TV-Serie hat ein einfaches und minimalistisches Design. Der Haupt- und einzige Unterschied zwischen Q60A und Q67A ist das Design. Heißt das Design des Q60A „Air Slim“, so hat sich der Hersteller beim Q67A für „Stylish Slim“ entschieden.

Wie üblich haben die meisten VA-Panels und Samsung Q67A genau so eine Matrix, ein hervorragendes Kontrastverhältnis. Das bedeutet, dass diese TV-Serie tiefe Schwarztöne darstellen kann. Erwähnenswert ist allerdings, dass die neue Linie dem Vorgänger Q67T QLED etwas unterlegen ist – eine lokale Dimmfunktion gibt es nicht. Und die verbesserten Schwarzwerte des Q67A werden nicht erreicht.

Die Q67A-Serie hat eine hervorragende Spitzenhelligkeit für SDR-Inhalte. Die Fernseher sind nahezu identisch mit dem Samsung Q60 / Q67 QLED und ohne Rahmenschattierung im 2%-Fenster. Die Konsistenz des Bildes in verschiedenen Inhalten ist gut. Das Bild ist hell genug und die Modelle können in einem gut beleuchteten Raum gut mit Blendung umgehen.

Bevor man sich das Frontend anschaut, lohnt sich ein Blick auf die Unterstützung von HDR-Standards. Die Q67A-Serie verfügt über HDR10, HDR10+ und HLG. Dolby Vision wird nicht unterstützt. Für einen Low-Level-QLED-TV sind die Schnittstellen optimal. Es stehen drei HDMI und ein Paar USB 2 zur Verfügung. Der Ton wird nur über den physischen optischen Anschluss ausgegeben, es gibt keinen 3,5-mm-Kopfhörerausgang. Externe Kommunikation über Ethernet-Port oder Wi-Fi und Bluetooth 5.2. DVB-T2 und Satellitentuner sind kombiniert.

Bei der Samsung Q67A-Serie handelt es sich im Allgemeinen um normale 4K-Fernseher. Der Samsung Q67A liefert in einem hellen Raum ein gutes Bild und eignet sich zum Fernsehen oder Sportveranstaltungen. Allerdings hat es recht enge Blickwinkel, was der VA-Matrix geschuldet ist.

samsung q67a test, samsung 3d fernseher test, samsung 3d tv

Samsung H6400

Der Samsung H6400 LED-Fernseher ist der gleiche Fernseher wie der H6350, aber mit Samsung 3D, einer besseren Fernbedienung und einem etwas anderen Design. Die Bildqualität ist die gleiche, was wirklich gut ist, abgesehen vom eingeschränkten Betrachtungswinkel.

Schauen Sie weise, das Samsung H6400 ist fast genau das gleiche wie das Samsung H6350. Um den Rahmen herum wird jedoch ein klarer Rand hinzugefügt (siehe folgendes Bild). Das Stück ist dünn und ein bisschen nutzlos.

Die Bildqualität des Samsung H6400 entspricht genau der des günstigeren H6350. Es ist die kleine Prämie wert, wenn Sie den Webbrowser häufig verwenden möchten, einfach für die bessere Fernbedienung. Das 3D ist nur ein Bonus.

Wie für einen Samsung LED-Fernseher zu erwarten, ist das Kontrastverhältnis großartig. Die Farben im Auslieferungszustand waren ebenfalls sehr gut (siehe nächste Seite für unsere vollständigen Kalibrierungseinstellungen).

Problematischer ist die Einheitlichkeit von Grau, aber in dieser Preisklasse geht es nicht viel besser. Für eine bessere Einheitlichkeit müssen Sie auf das Samsung H7150 upgraden.

Es hat eine halbglänzende Oberfläche, sodass die Reflexionen unschärfer sind als auf dem glänzenden Bildschirm des teureren Samsung H7150. Es spiegelt zwar etwas mehr, aber das ist definitiv kein Problem.

Die Bewegungsunschärfe ist sehr begrenzt. Die Spur ist kurz und die geblitzte Hintergrundbeleuchtung ist effektiv.

So ziemlich alle Samsung-Fernseher haben die gleiche Eingangsverzögerung, wenn Sie den Eingangstyp auf PC einstellen oder den Spielmodus aktivieren. 44ms machen sich auch bei schnellen Spielen nicht bemerkbar.

Die Smart-TV-Oberfläche von Samsung ist großartig, mit unzähligen Apps und Funktionen. Es ist viel schneller als das von Sony, insbesondere bei großen USB-Laufwerken.

Allein die Fernbedienung ist das Upgrade im Vergleich zum günstigeren Samsung H6350 wert, solange Sie die Smart-TV-Funktionen häufig nutzen möchten. Sie können den Cursor steuern, indem Sie einfach auf den Fernseher zeigen.

samsung 3d fernseher, 3d fernseher samsung

Samsung ES7500

Das Samsung ES7500 ist das Modell direkt unter Sammys Flaggschiff, dem ES8000. Was ist der Unterschied zwischen dem ES7500 und dem ES8000? Ungefähr 500. Mathe-Witze beiseite, es gibt nicht viel, was den ES7500 von seinem großen Bruder unterscheidet. Der ES7500 wird mit all den Extras geliefert, die das Flaggschiff hat, einschließlich Sprach- und Bewegungssteuerung, der Smart Touch-Fernbedienung und der hervorragenden Smart-TV-Plattform von Samsung. Was die Unterschiede angeht, so zumindest laut Samsung, wurde die Basis geändert, das Micro-Dimming ist angeblich nicht so gut wie beim ES8000, und es hat etwas weniger leistungsstarke Bewegungsverarbeitung.

Tests erzählen oft eine andere Geschichte, und als wir die Zahlen durchgingen, stellten wir fest, dass die beiden Fernseher sehr ähnlich waren, aber es gab ein paar auffällige Unterschiede. Der Stromverbrauch war beim ES7500 höher, der Kontrast war nicht so gut und der Betrachtungswinkel schlechter. Alle anderen großartigen Funktionen des ES8000 sind auch im ES7500 vorhanden.

Dieser Fernseher ist ein Hingucker, schlicht und einfach. Die High-End-Fernseher von Samsung sind ultraschlank, leicht und modern, der ES7500 ist da keine Ausnahme. Es gibt eine superdünne Einfassung, die den Bildschirm umgibt, gefolgt von einem Streifen aus durchsichtigem Kunststoff, der um die Einfassung herumgeht. Dieser durchsichtige Kunststoffstreifen verleiht dem gesamten Design eine elegante Note. Die Basis von Samsung, die wie ein verchromter Hühnerfuß aussieht, mag für manche zu modern sein, aber wir finden, dass sie das Design gut ergänzt.

samsung 3d fernseher test, 3d samsung